Carlotta Dering

  • 2019–2020 Akademie der Handwerkskammer Düsseldorf (Meisterin der Maßschneiderei)

  • 2015 & 2018 Produktionsleitung und Theaterplastik beim Esperantos Bootstheater

  • Seit 2015 selbständige Kostümgestalterin und Maßschneiderin für verschiedene Theater, Musikensembles und Privatpersonen

  • 2015–2020 Studium Soziologie und VWL, Universität Potsdam (Bachelor) mit anschließendem Engagement als Multiplikatorin bei der Kampagne für Saubere Kleidung

  • Januar-Juni 2015 Kostümschneiderin im Atelier Pietro Longhi in Venedig

  • 2014 Praktikum Münchner Kammerspiele Theaterplastik und Maskenbild

  • 2013 Austausch DaVinci-Stipendium bei Nya Mia, Stockholm

  • 2011–2014 Ausbildung zur Maßschneiderin Fachrichtung Herren, Stiftung Oper in Berlin (Gesellin)

  • erste Erfahrungen am Theater durch die regelmäßige Mitarbeit in der Werkstatt für Theaterplastik ihrer Mutter

Marlene van Dieken

  • 2021 Diplom-Abschlussarbeit bei den Salzburger Festspielen

  • 2020 Kostümassistenz bei Karolyn Kiisel in Los Angeles, USA: Kostümdesign für The Mesopotamian Opera Company

  • 2019 Arbeit im Hutatelier GASCHLER Hut/Design Hamburg: Arbeiten für Tivoli Kopenhagen und Elbphilharmonie Hamburg

  • 2018 Kostümassistenz bei Georg Bünger im Hans-Otto-Theater in Potsdam

  • seit 2017 Studium Kostümgestaltung an der Hochschule
    für Bildende Künste Dresden

  • 2014-2017 Gesellinentätigkeit in der Kostümwerkstatt
    an der Staatsoper Berlin

  • 2011-2014 Ausbildung zur Maßschneiderin Fachrichtung Damen an der Stiftung Oper Berlin

  • 2008 und 2010 erste Erfahrungen im Kostümbereich beim Schauspielhaus Hamburg und an der Sydney
    Opera, Australien

Carlotta Dering

  • 2019–2020 Akademie der Handwerkskammer Düsseldorf (Meisterin der Maßschneiderei)

  • 2015 & 2018 Produktionsleitung und Theaterplastik beim Esperantos Bootstheater

  • Seit 2015 selbständige Kostümgestalterin und Maßschneiderin für verschiedene Theater, Musikensembles und Privatpersonen

  • 2015–2020 Studium Soziologie und VWL, Universität Potsdam (Bachelor) mit anschließendem Engagement als Multiplikatorin bei der Kampagne für Saubere Kleidung

  • Januar-Juni 2015 Kostümschneiderin im Atelier Pietro Longhi in Venedig

  • 2014 Praktikum Münchner Kammerspiele Theaterplastik und Maskenbild

  • 2013 Austausch DaVinci-Stipendium bei Nya Mia, Stockholm

  • 2011–2014 Ausbildung zur Maßschneiderin Fachrichtung Herren, Stiftung Oper in Berlin (Gesellin)

  • erste Erfahrungen am Theater durch die regelmäßige Mitarbeit in der Werkstatt für Theaterplastik ihrer Mutter

Marlene van Dieken

  • 2021 Diplom-Abschlussarbeit bei den Salzburger Festspielen

  • 2020 Kostümassistenz bei Karolyn Kiisel in Los Angeles, USA: Kostümdesign für The Mesopotamian Opera Company

  • 2019 Arbeit im Hutatelier GASCHLER Hut/Design Hamburg: Arbeiten für Tivoli Kopenhagen und Elbphilharmonie Hamburg

  • 2018 Kostümassistenz bei Georg Bünger im Hans-Otto-Theater in Potsdam

  • seit 2017 Studium Kostümgestaltung an der Hochschule
    für Bildende Künste Dresden

  • 2014-2017 Gesellinentätigkeit in der Kostümwerkstatt
    an der Staatsoper Berlin

  • 2011-2014 Ausbildung zur Maßschneiderin Fachrichtung Damen an der Stiftung Oper Berlin

  • 2008 und 2010 erste Erfahrungen im Kostümbereich beim Schauspielhaus Hamburg und an der Sydney
    Opera, Australien